Betreuung und Pflege

Sämtliche Dienstleistungen der Residio AG richten sich auf die Lebensqualität der Bewohnenden aus. Sie sollen ihren Alltag so normal wie möglich leben können, basierend auf ihren lebensbiografischen Gewohnheiten und ihren situativen Bedürfnissen.

Fachkompetenz sowie eine auf Empathie und Fürsorge beruhende Beziehungsgestaltung zeichnen  die Betreuung und Pflege der Residio AG aus. Sie schaffen Vertrauen, Zugehörigkeit, Orientierung und Sicherheit. Betreuung ist unterstützendes Begleiten der Bewohnenden in ihrem Alltag. Im Vordergrund steht das Normalisierungsprinzip als wichtiger Faktor für die soziale und psychische Gesundheit. Die Residio AG versteht darunter die Verbesserung der Lebensqualität in einem möglichst normal gestalteten Alltag. Die Bewohnenden sollen selbstbestimmt leben können, basierend auf ihren lebensbiografischen Gewohnheiten und ihrem situativen Bedürfnis.
Die ärztliche Versorgung wird durch ihren Hausarzt sichergestellt.

Eine Pflegefachperson ist persönliche Bezugsperson. Sie ist verantwortlich für die Steuerung des Betreuungs- und Pflegeprozesses sowie für die Führung der Pflegedokumentation und unterstützt bei persönlichen Fragen. Die Bezugsperson ist hauptverantwortlich für die:

  • Betreuung und Pflege
  • Kontinuität der Pflege
  • Beziehungsgestaltung zu den Bewohnenden, zu ihren Angehörigen und gesetzlichen Vertretungen
  • Sicherstellung des Informationsflusses
  • Koordination der Betreuungs- und Pflegeaufgaben der verschiedenen Berufsgruppen
  • Fachliche Führung der multiprofessionellen Pflegegruppe